Besondere Ferienhäuser für den Urlaub

Der Urlaub ist eine Zeit des Entspannens und soll einen den Alltag vergessen lassen. Dies ist vor allem in Ferienhäusern möglich, die etwas anders sind als die Standardunterkünfte, daher lohnt es sich, nach etwas Ausgefallenem Ausschau zu halten. Schließlich möchte man während seiner Auszeit komplett abschalten und etwas Neues kennenlernen. In besonderen Ferienhäusern macht dies auch besonders viel Spaß. Daher kommen individuelle Objekte gut an und sorgen gleichermaßen für Erholung und Kurzweil.

Besondere Ferienhäuser in Dänemark

Dänemark, das Land der Ferienhäuser, hat einige ausgefallene Unterkünfte zu bieten, die sich von der großen Masse abheben. Diese zeichnen sich entweder durch Exklusivität oder durch originelle Eigenschaften aus. Ein Pool oder ein großzügiger Wellnessbereich gelten als beliebte Ausstattungsmerkmale. Ebenfalls interessant und damit auch gefragt sind Hausboote, die als Ferienunterkunft vermietet werden. Diese liegen beispielsweise im Ringköbing Fjord, wo die Urlauber nachts von den Wellen sanft in die Träume gewiegt werden.

Besondere Ferienhäuser in Spanien

In Spanien gibt es viele Ferienapartments und –häuser, von denen ein großer Teil mit Pools ausgestattet ist oder in direkter Strandnähe liegt. „Besonders“ werden die Unterkünfte durch ihre extravagante Aufmachung, die entweder extrem modern ist oder an den traditionellen Stil erinnert. Vor allem auf den kanarischen Inseln gibt es faszinierende Ferienhäuser, die beispielsweise ihre frühere Funktion als Bauernkate noch heute deutlich zeigen. Ebenfalls etwas Besonderes sind die Ferienhäuser in den Bergen, die wie Höhlen gebaut sind und durch ihre Panoramafenster einen weiten Blick in die Landschaft bieten.

Besondere Ferienhäuser am Mittelmeer

In Italien, Griechenland und in der Türkei befinden sich die meisten Ferienhäuser nicht weit entfernt von der Küste. Sehr eindrucksvoll sind die weißen Häuser, die direkt über den Steilklippen am Meer liegen. Die typisch griechischen Inseln mit ihren weißen Kapellen und blauen Dächern, über die der Blick schweift, laden zum Träumen ein. Doch auch die italienischen Städtchen, die dicht gedrängt an der Felsenküste sitzen und mit urigen Ferienhäusern locken, bieten eindrucksvolle Bilder und sind etwas Besonderes.

Typische und dennoch besondere Ferienhäuser

Eine Finca auf Mallorca oder ein Weingut in der Toskana wirken auf den ersten Blick bodenständig und wenig originell, aber mit ihrer persönlichen Note fallen sie dennoch aus dem Rahmen. Sie haben sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt und erinnern an die alten Traditionen der jeweiligen Landschaft. Bei der Reservierung eines solchen Ferienhauses sollte man darauf achten, ob eventuell noch Weinanbau oder Landwirtschaft betrieben wird. Wer dies direkt miterleben möchte, hat den ganzen Urlaub etwas davon. Besondere Ferienhäuser bieten mehr als ein ungewohntes Ambiente, sie liefern auch unvergessliche Erlebnisse.